Erzähle uns deine G‘schicht

Persönlich und hautnah

2009 haben die Olympiaregion Seefeld und Achensee Tourismus die Legende wiederbelebt und den Karwendelmarsch „neu“ ins Leben gerufen.

Der Karwendelmarsch ist heute mehr als nur ein sportliches Event im Tiroler Sommer. Er ist für Teilnehmer, Helfer, Organisatoren, Partner sowie Zuschauer EMOTION und ERLEBNIS pur. Jahr für Jahr ergeben sich tolle Geschichten auf der Strecke: Bei der Anreise, während der Startvorbereitungen, am Weg durch die Berge, rund um die Labestationen oder einfach nur im Hintergrund bei der gesamten Organisation. Nette Bekanntschaften werden geschlossen und der ein oder andere wächst vollkommen über sich hinaus.

Zu erzählen gibt’s genug, davon sind wir überzeugt. Also, lasst uns gemeinsam Karwendelmarsch G’schichtn schreiben.

Zurück ins Leben

Zurück ins Leben

Sylvia

Als ich 2019 zum ersten Mal am Karwendelmarsch teilnahm, war meine Welt noch in Ordnung. Einen Monat später… Read More

Neue Freundschaft

Neue Freundschaft

Sylvia Eineter

Der Name Karwendelmarsch war ein Gesprächsanlass und die Grundlage für eine neue Freundschaft, die ich in unserer Nachbarschaft geschlossen habe… Read More

Mein inoffiziell 9. Mal

Mein inoffiziell 9. Mal

Kolb Robert

Dieses Jahr zum inoffiziellen 9. Mal (seit 2013) dabei gewesen. Auch letztes Jahr 2020 konnte ich durch den Unlimited die Strecke genießen. Wie jedes Jahr… Read More

Das schönste Ziel wohin ich geh ist Pertisau am Achensee ❤️

Das schönste Ziel wohin ich geh ist Pertisau am Achensee ❤️

Andrea Herold

Das schönste Ziel wohin ich geh ist Pertisau am Achensee ❤️ Nach dem ich 2019 den Achenseelauf gefinished habe träumte ich von der Teilnahme am Karwendelmarsch. So habe ich mich sehr gefreut dass es 2021 ueber die Startplatzboerse noch geklappt hat. So stand ich am 28.8. „erwartungsvoll im Startnereich für… Read More

No Limits

No Limits

Klaus Henkelmann

No limits Servus,Ich wurde Ende Oktober 2020, aufgrund einer Arthrose und einer chronischen Instabilität, am rechten Fuß -und Sprunggelenk operiert. Leider ist die OP-Wunde daraufhin nicht verheilt und ich musste nach 6 Wochen Bangen und der Diagnose Keime in der Wunde, im Dezember 2020, noch zweimal an dem Fuß- und… Read More

Verregnet aber schön ❤️

Verregnet aber schön ❤️

Johannes

Verregnet aber schön ❤️ Lange war die Teilnahme am Karwendelmarsch geplant, groß die Freude über die ergatterten Startplätze, dann langes Bangen um die Corona-bedingte Absage. Nachdem diese dann feststand, kurze Ernüchterung und deutlich sinkende Trainingsumfänge. Kurz darauf aber die Entscheidung, den Lauf dann doch in Eigenregie durchzuziehen. Die Unterkünfte waren… Read More

Mit dem Absenden Deiner „Gschichtn“ und Deinen Bildern, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir (Veranstalter Karwendelmarsch) den Text bzw. die Bilder uneingeschränkt für die Kommunikation rund um den Karwendelmarsch verwenden bzw. veröffentlichen dürfen.