Neuer Kommentar

4 Kommentare zu "Ergebnisse"

Karina Masen schrieb:
04.09.2022 um 22:33

Liebes Karwendel-Team,
meine Rückmeldung kommt etwas verspätet, dennoch wollte auch ich noch schreiben.
Die Organisation vor und während dem Lauf, ist absolut spitze. Hier solltet Ihr eine Goldmedaille erhalten.
ABER, bitte versucht den Bustransfer besser zu organisieren. So wie es, leider immer noch,bzw. wieder abgelaufen ist, ist es für uns Teilnehmer eine absolute Zumutung.
Keine Information: wann ein Bus fährt, Ticketkauf nicht ersichtlich..... um nur den kleineren Teil zu erwähnen.
Ihr seid Organisationsgenies, daher bin ich mir sicher, dass ihr das besser könnt.
Grüße aus Deutschland

Antwort

Antwort an Karina Masen

Team schrieb:
05.09.2022 um 12:54

Liebe Karina, danke für dein Lob und natürlich auch für das ehrliche Feedback. Wir arbeiten ständig daran und hoffen, dass wir auch hier Verbesserungen treffen können ...

Liebe Grüße, dein Team Karwendelmarsch

Folie Elmar schrieb:
31.08.2022 um 16:34

Ich bin den Karwendelmarsch fünf mal gegangen und gelaufen, den 16. (1984), 17. (1985), 18. (1986), 19. (1987) und den 20. (1988)! Werden diese alten Märsche nicht mehr gerechnet, als wären diese nicht mehr existent! Dafür gab es immer die „goldene Gams“ am Achensee im Ziel für die 53 Kilometer! Viele Grüße, Folie Elmar Reutte Tirol

Antwort

Antwort an Folie Elmar

Team schrieb:
01.09.2022 um 09:55

Hallo Elmar, eine Spitzenleistung! Wir rechnen hier ab 2009 mit der Neu-Auflage und digitaler Erfassung des Karwendelmarschs. Liebe Grüße, Team Karwendelmarsch

Guenter Nissel schrieb:
30.08.2021 um 15:32

Ansich war es eine gut Organisierte Veranstaltung ...Aber ..,der Rücktransport nach Scharnitz eine Katastrophe 👎...über eine Stunde Wartezeit auf den Bus , und das bei dem Wetter.🤬 Sowas geht garnicht.

Antwort

Antwort an Guenter Nissel

schrieb:
01.09.2021 um 14:22

Hallo Günter! Danke für dein Feedback!
Es tut uns leid, dass der Rücktransport einen bitteren Beigeschmack zum Karwendelmarsch zurückgelassen hat. Wir werden uns dies gemeinsam mit dem Transferunternehmen anschauen und hoffen natürlich, dass die „restlichen“ Karwendelmarsch Stunden dann noch überwiegen. Dein Team Karwendelmarsch

Matthias schrieb:
30.08.2021 um 10:43

Vielen herzlichen Dank für die perfekte Organisation.
Gerade bei dem Wetter waren die engmaschigen Verpflegungsstellen und immer gut gelaunten Helfer Weltklasse!

Antwort

Antwort an Matthias