Karwendelmarsch ohne Helfer? – Geht ja gar nicht!

Unser Karwendelmarsch wäre ohne unsere „Betreuer“ wirklich nicht vorzustellen!

 

Unsere Teilnehmer können sich stets auf die Helfer verlassen!

 

Ob bei Regen, Kälte oder bei praller Hitze, die Helfer stehen stets entlang der Route und kümmern sich um die Mitläufer.

Über 300 freiwillige Helfer sorgen sich mit vollem Enthusiasmus um die begeisterten „Karwendelmarsch-Läufer“. Sie gehen vollkommen freudetrunken an die Sache ran und bilden

unser perfektes „Team Karwendelmarsch“.

 

Wir die Veranstalter bedanken uns jetzt schon im Vorhinein für den unermüdlichen Einsatz und die hervorragende Leistung unserer Helfer.

Wir freuen uns wieder auf den 27. August und– Hut ab! Ihr macht tolle Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere News:
Karwendelmarsch

Karwendelmarsch setzt auf SIGG – einfach ökologisch!

Vorherige

Karwendelmarsch

Countdown Start Karwendelmarsch …

Nächste