10 Gedanken zu „Karwendelmarsch 2015: Bilder, Impressionen & Ergebnisse“

  1. Liebes Karwendelteam,
    Vielen Dank für dir tolle Organisation- die Freundlichkeit ller Helfer!
    Heuer das 24.mal beim Karendelmarsch,da gibte es viele Erinnerungen
    z.B. beim 1.KWM ein Spruch eines Tirolers“ geats zum Tennisspielen-
    wegen unser weißen Laufschuhe! Beim 20. KWM waren wir noch17 Teilnehmer,
    eigene Ehrung durch den Tirolr Schiverband! Beim 21 mal Bestzeit mit 5,11 h
    2015 etwas langsamer mit 9,20h!! Macht weiter so!!
    Viele Grüße aus dem ALLGÄu Sylvester1

  2. Als Besucher aus England hatte ich mich spontan zum Karwendelmarsch angemeldet. Es war meine erste Erfahrung eine Landschaftliche so beeindruckende Strecke zu wandern. Eine tolle Erfahrung, ein wunderschoenes Erlebnis trotz der grossen Hitze.
    Ein „Dankeschoen “ gilt den Organisatoren und den vielen freiwilligen Helfern fuer die grossartige Organisation am Tage.
    Klaus

  3. Es war ein Traum! Wir waren die, die man im Zielbereich unter „Kurrioses“ erwähnten :-D Aber immer im Zeitlimit :-D
    Danke an alle durchweg freundlichen Helfer und Organisatoren, starke Leistung.

  4. liebe Organisatoren, liebe Lena!
    Vor dem Zielgelände in Pertisau hat meine Frau Veronika (aus Wien, mit Notarztkoffer) der „Lena“ Erste Hilfe geleistet – und tät nun gern wissen, ob ihr eh wieder gut geht?
    Kontakt über die Organisatoren oder unter rainer_schmid@me.com
    Danke und alles Gute!

  5. mein 1. „ultra-lauf“ – ein tolles erlebnis! wunderschöne landschaft und ganz besonders: tolles team auf allen stationen, die lustigsten eindeutig auf der falkenhütte! danke an alle: felix und alle sonstigen scharnitzer. ich komme wieder…:-)

  6. Hallo liebe Karwendler,
    Danke für die gute Organisation und die wieder so gelungenen Labestationen!

    Ich habe leider meine Armbanduhr verloren: graues Ziffernblatt mit roter kleiner Inschrift (et kütt wie et kütt) und schwarzem Armband. Da dies ein Geschenk war, häng ich dran und wäre froh, die Uhr wieder zu bekommen. Vielleicht klappt es ja auf diesem Weg!

    Allen wieder einen guten Start in den Alltag,
    Walter

  7. Hallo liebes Karwendelmarsch Team!

    Vielen Dank für die tolle Organisation dieses Events. Leider habe ich gesten beim Marsch irgendwo auf der Strecke zwischen Start und dem Karwendelhaus den linken Bügel meiner Adidas Sportbrille verloren. Wurde dieser zufällig gefunden bzw. abgegeben? Ich wäre darüber sehr froh.

    Liebe Grüße

    Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere News:
2015-07-01_Nachbericht-Trailrunning-Camp4©sportalpen-960x540

Probe für den Karwendelmarsch

Vorherige

2015-Karwendelmarsch-Lauf-Sieger-52km-0283©Sportalpen.com

Teilnehmerfotos

Nächste