… eine erfolgreiche Kooperation wird fortgesetzt …

Neben dem Bewusstsein für die Einmaligkeit des Alpenparks soll das Bewusstsein der Teilnehmer für regionale Bio-Produkte geschärft werden. Dies funktioniert quasi „von selbst“ – ist doch die Tiroler Marke „BIO vom BERG“ wie schon im Vorjahr für die Ausstattung aller Labestationen verantwortlich.

Der „kulinarische Aspekt“ macht den Karwendelmarsch schon jetzt unverwechselbar: Unzählige Kommentare von begeisterten Teilnehmern auf der Website bestätigen dies eindrucksvoll. „Dieser zusätzliche Faktor zeigt die ganze Qualität unserer einmaligen Landschaft: Nicht nur als Erholungsraum, sondern auch als Heimat regionaler, biologischer Produkte überzeugt Tirol über die Grenzen hinaus“ so Obmann Heinz Gstir (BIO vom BERG).

Sportliche Leistung und Bewusstseinsbildung für eine der wertvollsten Natur- und Kulturlandschaften Tirols – das passt zur Philosophie von BIO vom BERG. Die Marke BIO vom BERG wurde im Jahre 2002 gegründet. Tiroler Bio-Bauern wurden dadurch zu Vorreitern für einen neuen, gesunden Lebensstil, der immer mehr Anhänger findet. Wichtigstes Ziel war und ist es hochwertige biologische Lebensmittel aus der Region Tirol zu liefern. Auch in Zeiten der Globalisierung haben sich die BIO vom BERG Produkte erfolgreich am Markt etabliert.

Immer mehr Konsumenten greifen zu den mittlerweile über 80 verschiedenen Produkten der Tiroler Bio-Bergbauern. BIO vom BERG steht für die Region Tirol und die vielfältigen Vernetzungen von Kultur, Landschaft und Landwirtschaft. Daher unterstützen wir den Karwendelmarsch gerne.

Weitere News:
Karwendelmarsch

Streckenverlauf … zur Erinnerung

Vorherige

Karwendelmarsch

… eine innovative Kooperation steht in den Startlöchern …

Nächste